Luxembourg Energy Office (Leo)

luxembourg energy office s.a.

Portrait

März 2003: Gründung von Leo

Leo wurde im März 2003 als Antwort auf die Liberalisierung der europäischen Strom- und Gasmärkte von der Stadt Luxemburg gegründet. Die Stadtverwaltung der Stadt Luxemburg hat damit die wirtschaftliche Struktur an die Anforderungen des liberalisierten Energiemarktes angepasst.

9. März 2006: Eröffnung des Kundenzentrums

Um den Bedürfnissen einer qualitativ hochwertigen Dienstleistung an die Kunden gerecht zu werden, wurde am 9. März 2006 ein Leo Kundenzentrum auf dem Boulevard Roosevelt eingeweiht. Dieses Kundenzentrum für die Bürger der Stadt Luxemburg ist zugleich Kundenberatung, Call Center und Back Office.

1. Januar 2009: Kundenintegration in Leo

Die am 1. August 2007 in Kraft getretene Gesetzgebung in Bezug auf die nationalen Strom- und Gasmärkte sieht eine weiterführende organisatorische Trennung von Vertrieb und Netz vor. In diesem Zusammenhang hat die Stadt Luxemburg beschlossen, ab dem 1. Januar 2009 sämtliche geschäftliche Aktivitäten der Strom- und Gasversorgung der Gesellschaft Leo S.A. zu übertragen.

Im Laufe der Jahre hat Leo sich auf dem Markt als qualitativ hochwertiger Anbieter im Energiebereich etabliert und seiner Marke in der Öffentlichkeit einen Namen gemacht.

Integration von Leo S.A. in die Enovos Gruppe

Am 6. Dezember 2010 hat der Gemeinderat der Stadt Luxemburg der Übernahme der Strom- und Gasnetze der Stadt Luxemburg in die Creos Luxembourg S.A. sowie dem Verkauf der Geschäftsanteile der Leo S.A. an die Enovos Luxembourg S.A. zugestimmt. Die Verwaltungsräte von Creos, Enovos Luxembourg und Enovos International (heute Encevo) hatten dieser Transaktion bereits zugestimmt.

Die Eingliederung der Gas- und Stromnetze der Stadt Luxemburg sowie der Leo S.A. in die Enovos Gruppe steht im Einklang mit der Absicht, im Großherzogtum Luxemburg und der Großregion einen bedeutenden Energieversorger zu schaffen, der über die erforderliche finanzielle Stärke, das entsprechende Kundenportfolio und über das notwendige Know-how verfügt, um sich auf dem liberalisierten europäischen Energiemarkt zu behaupten.

Die Gruppenstruktur:

La structure

Vorstand und Verwaltungsrat

Verwaltungsrat (Stand 08.05.2017)

Marc Reiffers
Chairman of the Board of Directors
Jean-Luc Santinelli
Member of the Board of Directors
Claude Simon
Member of the Board of Directors